holdrio

LÄNDLERTRIO HOLDRIO

Es war einmal in einer kalten, stürmischen Nacht. Der Mond strahlte schwach über dem Ybrig. Er wies den drei vollmondbesessenen, furchtlosen Gestallten den Weg an den Stammtisch des Restaurants Schäfli. Nach 5. Kaffee Schnaps kamen die drei, die auf die Namen Simon, Waltür und David hörten wieder zu Kräften. Und schon nach dem 10. Schnaps beschlossen sie das Ländlertrio Holdrio zu gründen.

Vorwiegend ist Holdrio auf Kreuzfahrten oder Inseln zu hören. Dies hat einen speziellen Grund, und der währe: Damit die Leute nicht davon laufen können. Umso grösser ist nun die Freude wieder auf dem Festland aufzuspielen.

Ahoi Einsiedeln.


Schwyzerörgeli: Simon Marty, Walter Fuchs

Bass:David Gugelote

www.facebook.com/Ländlertrio-Holdrio


PRÄSENTIERT VON:

Lienert Kerzen, Einsiedeln