Let’s Fetz 2018

Bereits zum 29. Mal heisst es Let’s Fetz und der Name ist bekanntlich Programm. Wir haben auch in diesem Jahr wieder einige Zuckerstücke der Musikszene für euch bereit. Markiert euch also den 28. April fett in eurem Terminkalender!

Das Highlight in diesem Jahr bilden die Modern Day Heroes. Das Bieler Triowartet mit einer gehörigen Ladung energiegeladenem Rock’n’Roll auf euch. Mit ihrem neuen Album .Transmission. setzen sie dabei ein klares Statement: Make Rock’n’Roll great again!

Ausserdem stehen verschiedene Lokal-Matadoren auf der Bühne, um mit euch die Reithalle so richtig zum Beben zu bringen. Mit dabei sind SMACK, welche 2015 den kleinen Prix Walo in der Kategorie beste Newcomerband der Schweiz gewonnen haben, Snout Snails, die übrigens in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiern können, Landmark, Jester Swill, Déjàvu, Down Side Up, Entirely Bonkers und Highlanders. Natürlich kommen auch die Ländlermusik-Freunde auf ihre Kosten. In der Let’s Juutz Bar sorgen das Trio Holdrio und Echo vom Stöcklichrüz für Stimmung.

Zu guter Letzt möchten wir das Let’s Comedy nicht aussen vorlassen. In diesem Jahr mit keinem geringerem als Claudio Zuccolini. Mit seinem neuen Programm „Warum?“ steht er am 27. April auf unserer Bühne in der Reithalle. Gute Laune und strapazierte Lachmuskeln sind garantiert.

Das OK und der Mutterverein Fismo möchten sich an dieser Stelle im Voraus bei den treuen Sponsoren, den tatkräftigen Helfern, den engagierten Künstlern, den toleranten Anwohnern und insbesondere den abrockenden Gästen bedanken!


Ticket hier ONLINE kaufen

 


ZEITPLAN:

Entirely Bonkers 16.00 – 16.45 Uhr

Down Side Up 17.00 – 18.00 Uhr

Landmark 18.15 – 19.15 Uhr

Déjàvu 19.30 – 20.30 Uhr

Modern Day Heroes 21.00 – 22.30 Uhr

JesterSwill 23.00 – 00.00 Uhr

SMACK! 00.15 – 01.15 Uhr

Snout Snails 01.30 – 02.30 Uhr

Highlanders 02.45 – 03.30 Uhr

LET’S JUUTZ-BAR:

Ländlertrio Holdrio 19.00 – 23.00 Uhr

Echo vom Stöcklichrüz 23.30 – 03.00 Uhr  


Claudio Zuccolini

Warum heisst sein neues Programm «WARUM?» Weil Claudio Zuccolini diejenigen Fragen stellt, die viele haben, aber an die niemand denkt. In seiner Kindheit wurde sein «Warum?» mit einem «Darum!» beantwortet. Diese Zeiten sind vorbei. Zucco sucht nach Antworten – und findet Pointen.

Reserviere dir gleich deinen Platz und sei an diesem einmaligen Anlass dabei.

Reservation und Preise

  1. Wähle deinen Platz / deine Plätze auf dem Plan aus. Kategorie 1: CHF 35.-; Kategorie 2: CHF 30.-
  2. Klicke auf „Tickets kaufen“ und schliesse den Bestellvorgang ab
  3. Bringe das Ticket ausgedruckt oder auf dem Handy mit an den Event und bezahle bequem an der Abendkasse
  4. Das Kombi-Ticket Let’s Comedy / Let’s Fetz gibts ebenfalls an der Abendkasse für CHF 55.-
RESERVATION

 


Zeitplan

Türöffnung: 19.00Uhr

Verpflegung bis: 20.00Uhr

Reservierte Billette spätestens abholen: 20.00Uhr

Beginn Vorstellung: 20.30Uhr

Ende Vorstellung: 22.30Uhr

Barbetrieb bis: 24.00Uhr


 

 

Let’s Fetz 2017

«Never change a running system!» Ein häufig verwendetes Zitat, an welchem auch wir nichts auszusetzen haben. Im Gegenteil, wir pflichten ihm vollstens bei und halten uns demütig an den Rat. Denn auch in diesem Jahr bleibt beim LET’S FETZ alles beim Alten: Super Sound, super Gäste und von der Stimmung brauchen wir gar nicht erst zu sprechen. Wer es in den letzten Jahren gut fand, wird also auch heuer seine Freude haben. Und wer es in der Vergangenheit nicht geschätzt hat, der soll sich vergewissern, ob er sich nicht doch geirrt hat.

Musikalisch wird auf jeden Fall ordentlich etwas geboten. Tree!ouh, Blooze, The Bad Amps oder die legendären Snout Snails, allesamt regionale Acts, die wissen was unser Publikum braucht, um auf Touren zu kommen. Und wem das noch nicht genügt, für den holen wir exklusiv die Thuner Red Shoes für eines ihrer wenigen 2017er Konzerte nach Einsiedeln.

Nicht ganz so laut, aber nicht weniger stimmungsvoll geht es in der LET’S JUUTZ Bar zu und her. Echo vom Hallüüü und dMoosbuebe animieren Jung und Alt das Tanzbein zu schwingen oder zumindest bei einem heissen Kafi-Schnaps dabei zuzusehen.

Das Wochenende wäre aber nicht komplett, wenn nicht schon der Freitagabend dazuzählen würde. Dann bereits geht’s los in der Reithalle mit einer weiteren Ausgabe des LET’S COMEDY. Dieses Mal bekommen wir Besuch aus dem Appenzell: Daniel Ziegler beehrt uns und wird garantiert für eine ausgelassene Stimmung sorgen.

Wir haben also einen bunten Strauss an Unterhaltung für dich bereit. Ganz so wie es sich für den Frühling gehört!


ZEITPLAN:

Heartburn 16.00 – 16.45 Uhr

Tree!ouh 17.00 – 17.45 Uhr

Paradise Birds 18.00 – 18.45 Uhr

Redrob Deluxe 19.00 – 19.45 Uhr

BLOOZE 20.00 – 21.00 Uhr

RedShoes 21.45 – 23.15 Uhr

7siäche 00.00 – 01.00 Uhr

Snout Snails 01.15 – 02.15 Uhr

Hellfarts 02.30 – 03.15 Uhr

LET’S JUUTZ-BAR:

Moosbuäbä 19.00 – 23.00 Uhr

Echo vom Hallüüü 23.30 – 03.00 Uhr

LET’S COMEDY 2017

David Bröckelmann, Michael Elsener, Peach Weber, Stefan Büsser… die «Hall of Fame» des LET’S COMEDY ist bereits zu gross, um hier alle Mitglieder aufzuzählen. Vor allem aber ist sie prall gefüllt mit lautem Gelächter, tränenden Augen und allerlei grossartigen Erinnerungen an mittlerweile sechs LET’S COMEDY. Für Runde sieben haben wir wiederum die Schweizer Comedy-Szene nach einem geeigneten Künstler durchforstet – obwohl; vielmehr hat er ja von alleine auf sich aufmerksam gemacht. Man hat ihn bei Giacobbo/Müller gesehen oder als Töfflibueb in der SRF Sommerserie, doch nur wenige kennen ihn von seinen Bühnenauftritten. Diesen Umstand wollen wir ändern:

DANIEL ZIEGLER

reist vom Appenzell zu uns nach Einsiedeln und erklimmt die Bühne des LET’S COMEDY. Ob er mit dem Töffli anreist, wissen wir nicht, sicher ist nur, dass er seine Bassgitarre und seinen einzigartigen Humor mit im Gepäck hat. Es gibt also nicht nur was zu lachen, sondern auch was auf die Ohren.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt und die Stimmung garantiert phänomenal. Gönn dir also diesen einzigartigen Einstieg ins Wochenende und komm ans LET’S COMEDY!


Reservation und Preise

Bezahlt wird an der Abendkasse: Kat. 1: CHF 35.– / Kat. 2: CHF 30.–

Reserviert wird hier:  RESERVATION


Zeitplan

Türöffnung: 19.00Uhr

Verpflegung bis: 20.00Uhr

Reservierte Billette spätestens abholen: 20.00Uhr

Beginn Vorstellung: 20.30Uhr

Ende Vorstellung: 22.30Uhr

Barbetrieb bis: 24.00Uhr


PRÄSENTIERT VON:

Trescor Treuhand Kt. Schwyz AG

Let’s Fetz 2016

Mittlerweile bräuchte es eigentlich gar kein Intro mehr, um diesen legendären Event anzupreisen. Schon zum 27. Mal heisst es LET’S FETZ und der Name ist bekanntlich Programm. Wir geben ein weiteres Mal Vollgas und hoffen, dass auch du wieder dabei bist!

Wie immer richten sich alle Augen und Ohren zur Bühne, wo Gitarre, Bass und Drums den Takt angeben. Mit ein paar wahren Leckerbissen wird für Gourmands aller Stilrichtungen etwas geboten. Dabei geben einmal mehr Acts aus der Region den Ton an, darunter alte Bekannte wie Eve’s Garden, Jailbreak, CHOAD. oder die Old Chatterband. Als Tüpfelchen auf dem i bringen Fusion Square Garden eine geballte Ladung Reggae nach Einsiedeln. Die Berner prägen seit über 15 Jahren die Szene und wissen genau wie man die Halle zum Kochen bringt. Wer also einen entspannten Samstagabend verbringen will, ist bei uns falsch …

Auch in der urchigen Let’s Juutz Bar geht es drunter und drüber. Feine Kafis, lüpfige Örgelimusik und auch das ein oder andere Tänzli sorgen für beste Unterhaltung. Das Trio Holdrio und diä urchige Grosser spielen auf, was man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Das ultimative Wochenende wird wiederum bereits am Freitag mit dem beliebten LET’S COMEDY eingeläutet. Stefan Büsser, das Schlitzohr der Schweizer Comedy-Szene wird unsere Lachmuskeln einem Test unterziehen und ein erstes Mal für super Stimmung in der Reithalle sorgen.

So bleibt uns nichts anderes mehr übrig, als uns bei den engagierten Sponsoren, den motivierten Helfern, den Musikern, Anwohner und natürlich unseren treuen Gästen ganz herzlich zu bedanken! Wir freuen uns auf ein weiteres Mal LET’S FETZ!

PDF Booklet

Let’s Comedy 2016

Bereits zum sechsten Mal findet heuer das LET’S COMEDY statt. Und das bedeutet, dass unser einstiges Baby zum Erstklässler herangewachsen ist und nun fleissig Lesen und Schreiben lernt. Zwei Dinge, die unser diesjähriger Gast schon seit beherrscht, oder vielleicht auch nicht. Spielt ja auch gar keine Rolle, denn Hauptsache er macht mit seinem losen Mundwerk auf sich aufmerksam. Und wie. Über 60 000 Personen verfolgen ihn auf Facebook, seine Videos wer- den x-millionenfach angeklickt, weder Radio, TV noch Live-Bühnen sind vor ihm sicher und nun treibt er sein Unwesen auch im Klosterdorf:

STEFAN BÜSSER

Mit Lachern am Laufmeter, schlitzohrigem Schalk und einer Prise Bosheit darf und muss bei «Büssi» also gerechnet werden. Das Multitalent aus Zürich wird dafür sorgen, dass jeder sein Fett wegbekommt, egal ob es den Betroffenen gefällt oder nicht. Uns gefällt es auf jeden Fall und die lädierten Bauchmuskeln nehmen wir gerne in Kauf.

Neben einer grandiosen Stimmung ist wie immer auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein Rundum-Sorglospaket sozusagen. Nun fehlst nur noch Du für einen unterhaltsamen Freitagabend am LET’S COMEDY!


Reservation und Preise

Bezahlt wird an der Abendkasse: Kat. 1: CHF 35.– / Kat. 2: CHF 30.–

Reserviert wird hier:  RESERVATION


Zeitplan

Türöffnung: 19.00Uhr

Verpflegung bis: 20.00Uhr

Reservierte Billette spätestens abholen: 20.00Uhr

Beginn Vorstellung: 20.30Uhr

Ende Vorstellung: 22.30Uhr

Barbetrieb bis: 24.00Uhr


PDF Booklet