Header18

Let’s Fetz 2018

Bereits zum 29. Mal heisst es Let’s Fetz und der Name ist bekanntlich Programm. Wir haben auch in diesem Jahr wieder einige Zuckerstücke der Musikszene für euch bereit. Markiert euch also den 28. April fett in eurem Terminkalender!

Das Highlight in diesem Jahr bilden die Modern Day Heroes. Das Bieler Triowartet mit einer gehörigen Ladung energiegeladenem Rock’n’Roll auf euch. Mit ihrem neuen Album .Transmission. setzen sie dabei ein klares Statement: Make Rock’n’Roll great again!

Ausserdem stehen verschiedene Lokal-Matadoren auf der Bühne, um mit euch die Reithalle so richtig zum Beben zu bringen. Mit dabei sind SMACK, welche 2015 den kleinen Prix Walo in der Kategorie beste Newcomerband der Schweiz gewonnen haben, Snout Snails, die übrigens in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiern können, Landmark, Jester Swill, Déjàvu, Down Side Up, Entirely Bonkers und Highlanders. Natürlich kommen auch die Ländlermusik-Freunde auf ihre Kosten. In der Let’s Juutz Bar sorgen das Trio Holdrio und Echo vom Stöcklichrüz für Stimmung.

Zu guter Letzt möchten wir das Let’s Comedy nicht aussen vorlassen. In diesem Jahr mit keinem geringerem als Claudio Zuccolini. Mit seinem neuen Programm „Warum?“ steht er am 27. April auf unserer Bühne in der Reithalle. Gute Laune und strapazierte Lachmuskeln sind garantiert.

Das OK und der Mutterverein Fismo möchten sich an dieser Stelle im Voraus bei den treuen Sponsoren, den tatkräftigen Helfern, den engagierten Künstlern, den toleranten Anwohnern und insbesondere den abrockenden Gästen bedanken!


Ticket hier ONLINE kaufen

 


ZEITPLAN:

Entirely Bonkers 16.00 – 16.45 Uhr

Down Side Up 17.00 – 18.00 Uhr

Landmark 18.15 – 19.15 Uhr

Déjàvu 19.30 – 20.30 Uhr

Modern Day Heroes 21.00 – 22.30 Uhr

JesterSwill 23.00 – 00.00 Uhr

SMACK! 00.15 – 01.15 Uhr

Snout Snails 01.30 – 02.30 Uhr

Highlanders 02.45 – 03.30 Uhr

LET’S JUUTZ-BAR:

Ländlertrio Holdrio 19.00 – 23.00 Uhr

Echo vom Stöcklichrüz 23.30 – 03.00 Uhr