17.45 – 18.45 Uhr im Mauz-Music-Club

Seit nun rund 15 Jahren existieren the Flares als Band. Dabei konnte das Trio in der Vergangenheit schweizweit einige Erfolge verbuchen. Nebst anhaltendem
Radioairplay standen die Jungs von the Flares unter anderem schon am Openair St. Gallen auf der Bühne. In den letzten Jahren wurde es jedoch merklich ruhiger um die Band. Umso mehr engagieren sich die drei Jungs zur Zeit musikalisch in diversen anderen Formationen. Was 2004 als Quartett begann, präsentieren The Flares heute zu dritt und ohne Tastenmann – für das Let’s Fetz 2019 wird jedoch wiederum eine Ausnahme gemacht. Erneut mit von der Partie wird ihr Special Guest Severin Maier sein. Musikalisch darf man sich auf pulsierend-melodiöse und gleichzeitig kickende Eigenkompositionen im Bereich Rock-Pop freuen. Dabei sind Charme und ansteckende Spielfreude seit jeher Markenzeichen der Band. Man darf gespannt sein!